Fructose-Intoleranz Wenn Fruchtzucker krank macht

Art.Nr.:
BU123
Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
14,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Fructose-Intoleranz

Wenn Fruchtzucker krank macht
Eine gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse ist Ihnen wichtig. Doch was tun, wenn Sie sich nach dem Essen unwohl fühlen? Wenn Sie unter Völlegefühl, Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen leiden und oft niedergeschlagen sind? Dann vertragen Sie vielleicht keinen Fruchtzucker.
 
Schnell und sicher zur richtigen Diagnose
Die Fructose-Malabsorption - hier funktioniert die Verdauung des Fruchtzuckers nicht richtig - war lange unbekannt. Heute wissen wir: Etwa jeder 8. Erwachsene leidet darunter. Oft dauert es jedoch Jahre, bis die Erkrankung erkannt wird. Hier erfahren Sie, wie Sie lange Irrwege vermeiden und wie Ihre Krankheit frühzeitig festgestellt wird. Ein einfacher Test kann Ihren Verdacht bestätigen. So sichern Sie sich die besten Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung.
 
So ernähren Sie sich ohne Fruchtzucker gesund und ausgewogen
Neben Obst und Gemüse enthalten auch viele Fertigprodukte Fructose: Beispielsweise in Backwaren und Süßigkeiten ist sie ein gefragter Zusatzstoff. Auch Diät - und Light -Produkte sind oft unverträglich. Hier bekommen Sie den Überblick: Wo versteckt sich Fruchtzucker? Wie meide ich ihn? Welche Lebensmittel vertrage ich gut? Dieser erste Ratgeber zu dem noch wenig bekannten Thema hilft Ihnen, sich gesund und ausgewogen zu ernähren - ohne lästige Beschwerden!
 
Zum Inhalt
o Krankheitsbild: Gesund leben und trotzdem krank
o Fructose-Intoleranz - ein unerkanntes Leiden
o Leide ich unter Fructose-Intoleranz?
o Ein erster Schritt: Der Selbsttest-Fragebogen
o Verschiedene Formen der Fructose-Intoleranz
o Die intestinale Fructose-Intoleranz
o Die hereditäre Fructose-Intoleranz
o Hintergrundwissen: Wichtige Verdauungs- und Stoffwechselvorgänge
 
Beschwerden
o Magen und Darmbeschwerden
o Unruhe im Darm
o Ist die Darmflora schuld?
o Depressionen
o Folsäuremangel
o Zinkmangel
o Alle Symptome auf einen Blick
 
Diagnose
o Der H2-Atemtest
o Was Sie bei einem H2-Atemtest erwartet
o Wie beweiskräftig ist der H2-Atemtest
o So wird eine hereditäre Fructose-Intoleranz festgestellt
o Fehldiagnosen nicht ausgeschlossen
 
Tipps für die Praxis
o Therapie: Die fructosereduzierte Diät
o Die Auslassdiät: Praxistipps für die Auslassdiät
o Nahrungsergänzung durch Zink und Folsäure
o Aufbau der Darmflora
o Therapie durch Antibiotika
o Linderung durch Glucose
 
Richtige Ernährung
o Obst
o Gemüse
o Milchprodukte
o Kohlenhydrathaltige Lebensmittel
o Fleisch, Fisch und Wurstwaren
o Brot und Backwaren
o Getränke
o Sonstige Lebensmittel
o Sorbit (E 420) und andere künstliche Süßstoffe
o Auf einen Blick: Geeignete und ungeeignete Lebensmittel bei FI
o Praxistipps für einen gesunden Darm
 
Rezepte
o Fructosearm genießen
o Suppen & Snacks
o Fleisch & Fisch
o Vegetarisches
o Süßes
 

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Multidigest Vitalstoff Kapseln 60Kps.

Multidigest Vitalstoff Kapseln 60Kps.

17,90 EUR
Laktose-Intoleranz Wenn Milchzucker krank macht

Laktose-Intoleranz Wenn Milchzucker...

14,95 EUR
Fructophan

Fructophan 60 Kps.

39,40 EUR
Betagluten 60 Kps.

Betagluten 60 Kps.

22,40 EUR